Crysis Wiki
Advertisement

Die St. Bartholomew Nanoextraktionseinrichtung (oder auch Skin-Labor) ist eine militäre Forschungseinrichtung, die CELL nach dem New York-Vorfall im Jahre 2023 nutze, um die verbliebenen Nanosuit-Träger bei einer unglaublich schmerzhaften Prozedur aus ihren Anzügen zu befreien. Darüberhinaus war die Einrichtung der zentrale Standort der aktiv betriebenen Ceph-Forschung.


Standort[]

Die Einrichtung befindet sich in Manhattan, New York. Vergleicht man die Karte Manhattans, die beim Spielvideo zu dem Level "Waffen entsichern" dem Spieler gezeigt wird, befindet sich die Einrichtung ungefähr in der Christy Street, New York.

Geschichte[]

Über die Geschichte der Nanoextraktionseinrichtung erfährt der Spieler so gut wie nichts. Man kann sich lediglich erschließen, dass die Einrichtung nach dem New York-Vorfall erbaut und genutzt wurde, da die primäre Aufgabe dieser Einrichtung die Entfernung der Nanosuits von ihren Trägern vorsah. Zudem ist von außen erkennbar, dass ein Wachturm des Liberty-Domes zur Einrichtung gehört. Daraus kann man schließen, dass der Bau der Einrichtung erst mit oder nach der Errichtung des Domes erfolgte.

Crysis 3[]

Das Skin-Labor erhält in Crysis 3 eine besondere Rolle. Genau wie sämtliche Subjekte (siehe Subjekt-Hauptliste) wurde auch Sgt. Micheal "Psycho" Sykes in dieser Einrichtung der Nanosuit schmerzhaft entnommen. Sykes ist allerdings einer der wenigen, die diese Prozedur überlebten. Seitdem lebt Psycho stets mit dem Ziel, sich an den Ärzten, die ihn "geskinnt" haben, zu rächen.

Im vierten Level des Spiels suchen Psycho und Prophet die Nanoextraktionseinrichtung auf, um mithilfe der sich darin befindlichen Anzugmulde das Dopamin in Prophets Gehirn zu entfernen. Diese Hormone haben bis dahin dafür gesorgt, dass der Nanosuit nicht mit Prophets Verstand verschmilzt. Dadurch wurde ermöglicht, dass Prophet immer noch individuell denken konnte und nicht dem Schwarmverstand der Ceph unterworfen war. Die Extraktion dieser Hormone machte Prophet zu einem extrem instabilen Risiko. Er konnte zwar so die Aktionen der Ceph mehr oder weniger voraussehen, allerdings lebte er stets mit dem Risiko, jeden Moment dem Schwarmverstand der Ceph unterjocht und dadurch ein Ceph zu werden.

Trivia[]

-Bevor Claire Fontanelli der rebellischen Bewegung beitrat, arbeitete sie wie viele andere Menschen ihre Schulden bei CELL ab. Aufgrund dessen war sie die leitende Ärztin beim Skinning-Prozess der Nanousitträger

-Dr. Hurst betrieb die aktive Forschung des Nanosuits mithilfe der Subjekte, da die gesamten in seiner Forschung gesammelten Ergebnisse von Karl Ernst Rasch persönlich beseitigt wurden

-Dr. J. Keane betrieb die aktive Forschung an den Ceph und deren Kolonialisierungsprozess. Man findet über das gesamte Spiel verteilt viele Forschungslogs von ihm

Advertisement